Muttertagsturnier - Unsere Mütter holten 3 Stockerlplätze

Was machen Hundersportlerinnen an einem Muttertag? 

Einige Mitglieder von uns haben dieses Jahr einmal eine andere Beschäftigung gewählt.

7 Damen mit 8 Hunden starteten heute am Muttertagsturnier beim SVÖ Traumau.

Dieses Mal waren wir wieder in den verschiedensten Sparten vertreten.

Nicole starte mit Frodo OB-Beginner. Nach einer leichten Konzentrationsschwäche konnten sie aber mit einem sehr gut abschließen. Jana hatte mit Balthasar leider in der IBGH-3 eine Fehlposition, schlugen sich aber tapfer.

In der RO-1 startete zuerst Eva mit Liffey. Leider gab es gegen Ende einen Schuss in der Ferne und Liffey fiel aus der Konzentration und begann sich zu fürchten. Danach kam Iris mit der etwas übermotivierten Grete. Aber beide kämpften sich durch den Parcours. Als Letzte von uns in der RO-1 startete Monika mit Rikki. Ja was soll man sagen, leider übersah Monika ein Schild.

In der RO-Beginner startete Susi mit Amira mit einer hervorragenden Leistung. Danach kam Monika mit Fiona, leider hatte Fiona vor Ende des Parcours etwas anderes zu tun und verließ den Parcours. Schade! 
Zum Schluss ging Fabienne mit Lia an den Start. Was soll man sagen, beide überzeugte durch ihre schnelle Leistung.

Hier die Ergebnisse:

OB-Beginner  
Nicole mit Frodo 4. Rang
   
IBGH 3  
Jana mit Balthasar 3. Rang
   
RO-Beginner  
Susanne mit Amira 1. Rang
Monika mit Fiona Abbr.
   
RO Beginner Jugend  
Fabienne mit Lia 1. Rang
   
RO-1  
Iris mit Grete 4. Rang
Monika mit Rikki 7. Rang
Eva mit Liffey Abbr.

 

Wir gratulieren allen recht herzlich!

Free Joomla templates by L.THEME